Sony Alpha α6600 E-mount camera

Ich habe mich jetzt für eine 6600er entschieden. Nach meiner analogen Pentaxund Minolta Dynax 500si Spiegelreflex, habe ich meine erste digitale FUJIFILM Finepix gekauft. Sagenhafte 2.000 DM hat das Schätzchen gekostetet. Heute bringt das Teil auf Ebay gerade mal 30 Euro, was für eine Wertverlust. Mit dem sollte man eigentlich schon den freundlichen Verkäufer, immer konfrontieren.

FUJIFILM Finepix 4900

FUJIFILM Finepix 4900.

Nach dem ich eine gebrauchte digitale Sony Alpha 55 v gekauft habe und diese mit meinen alten Minolte Objektiven betrieben habe, freue ich mich riesig auf meine Neuste! Der freundliche beim Fotoprofi hat eine Lieferzeit von 2 Wochen zugesagt. Im August bestellt und bis dato/Oktober noch nichts in der Hand. Der Lieferengpass bei den Chips macht sich überall bemerkbar, also die Evergreen kann es nicht gewesen sein, der Suezkanal ist wieder frei.

SONY a55

Technische Werte – der Neuen spieglelosen Systemcamera: Schneller Autofokus mit 0,02 s und 425 AF-Phasendetektionspunkten. Echtzeit-Tracking und AF mit Augenerkennung in Echtzeit für Erkennung und Verfolgung von Bewegtbildern. Optische 5-Achsen-Bildstabilisierung für verwacklungsfreie Aufnahmen. APS-C Exmor™ CMOS-Bildsensor mit 24,2 Megapixeln. Hochauflösende 4K HDR-Filmaufnahme (HLG). ISO-Empfindlichkeit. AUTO (ISO 100–6400). Filmaufnahmen: entspricht ISO 100–32000. Akkulaufzeit (Fotos) Ca. 720 Aufnahmen (Sucher)/ca. 810 Aufnahmen.

Die Bildstabilisierung sowohl im Objektiv als auch im Gehäuse war meine Punkt für die Kaufentscheidung. Wer Bildmotive mit Bewegung hat, ist auf den Zeitfaktor angewiesen. Wenn ich also eine Kaffeetasse oder Schnecke fotografiere spielt das nicht so eine Rolle! Aber bei vielen meiner Motiven eben doch. Nicht immer hat man Zeit für einen zweiten Moment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.